Sanierungsarbeiten im Musiksaal und im Fachbereich Kunst:

Direkt nach dem letzten Termin des schriftlichen Abiturs vor den Pfingstferien begannen die Abbrucharbeiten im Musiksaal, die noch innerhalb der Ferien abgeschlossen werden konnten. Dadurch dürfte sich die Lärmbelastung im Unterricht bis zum Sommer deutlich in Grenzen halten. Inzwischen ist schon der Gipser dabei, die Decke wieder zu ertüchtigen, so dass hoffentlich bald mit den Elektroarbeiten begonnen werden kann. Um die Verschmutzung im Schulhaus so gering wie möglich zu halten und die Abstandsregelungen einzuhalten, erfolgt der Zugang komplett von außen über das auf dem Bild links erkennbare Gerüst.

Parallel zu diesen Maßnahmen wurde im Sammlungsbereich der Kunst ebenfalls mit den Erneuerungsarbeiten begonnen. Auf den Bildern sind die Räume vor der Fußbodensanierung zu sehen, die nun im Laufe dieser Woche stattfinden wird. Nächste Woche soll dann die Neuausstattung des Mobilars eingebaut werden. So können die Räume bereits vor den Ferien wieder eingeräumt werden, damit sie zu Beginn des Schuljahres wieder voll funktionstüchtig sind. Die Neuausstattung des Zeichensaales sowie des Projektionsraumes ist für das Jahr 2021 vorgesehen, wenn die Arbeiten im Fachbereich Musik abgeschlossen sind. (Stand: 29.06.2020)

Aus alt ...

macht neu ...