Daumendrücken fürs Abitur

Das diesjährige Abitur startet am Dienstag mit dem Fach Deutsch. Um ihren Mitschüler*innen in diesem ungewöhnlichen Jahr den Rücken zu stärken, haben sich die Oberstufenschüler*innen der Jahrgangsstufe 1 etwas ganz Besonderes einfallen lassen.
Unter der Anleitung von Frau Besch und Herrn Junker haben sich die Schüler*innen des Basisfachs Sport eine kreative Botschaft ausgedacht. Jede/-r bekam einen Buchstaben bzw. ein Symbol zugeteilt. Dann musste man sich selbstständig mithilfe von Google Maps eine entsprechend passende Laufstrecke suchen und diese joggen oder spazieren gehen. Per App wurde mittels GPS-Tracking die Strecke aufgezeichnet. Die zusammengesetzten Screenshots der Strecke ergeben eine Botschaft, die von Herzen kommt und der sich die gesamte Schulgemeinschaft gerne anschließt.