Johannes-Kepler-Gymnasium | Stuttgart-Bad Cannstatt

Aktuelles

Anti-Mobbing-Woche am JKG

Projektwoche „GEMEINSAM KLASSE SEIN“ von Montag 21.11.2022 bis Freitag 25.11.2022

Ablauf und Erfahrungen während der Anti-Mobbing-Woche der 7b

Am ersten Tag der Projektwoche kümmerten wir uns um die Frage, was Mobbing überhaupt ist, und schauten einen Film zum Thema. Anschließend klärten wir, wer welche Rolle im Film spielt und stellten fest: Beim Mobbing gibt es keine Unbeteiligten!
Am zweiten Tag war Frau Faisst (eine unserer Schulsozialarbeiterinnen) bei uns und wir mussten mit Hilfe von fünfzehn kleinen Matten einen Fluss von einem Ende des Fußballplatzes auf dem Schulhof bis zum anderen Ende überqueren.
Danach fingen wir mit der Anfertigung unserer Collagen zum Thema „Was bedeutet eine gute Klassengemeinschaft“ an.
Am Mittwoch fuhren wir nach Stuttgart Ost ins Kulturwerk zur ,,Wilden Bühne“, einer Theatergruppe, wo wir zwei Stücke zum Thema Mobbing ansahen, und durften jeweils anschließend mit den Schauspielern sprechen und sogar selbst auf der Bühne mitspielen!
Am vierten Tag haben wir geklärt, wie Cybermobbing funktioniert.  Außerdem erläuterten wir, warum Feedback wichtig ist und wie es am besten wirkt. Die letzte Aktivität des Tages war ein Spiel mit dem Namen: „Das finde ich gut an dir“.
Am letzten Tag der Projektwoche stellten wir unsere Collagen fertig und besprachen das Programm für den Eltern-Nachmittag. An diesem Nachmittag fingen wir mit einem Energizer an, bei dem auch die Eltern mitgemacht haben. Anschließend gab es Präsentationen und einen kurzen Film über Mobbing & Cybermobbing. Zum Schluss folgten zwei Rollenspiele zum gezeigten Film und die Präsentationen unserer Collagen.
Nach den Eindrücken der 7b war die Anti-Mobbing Woche sehr aufschlussreich, interessant und hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Max. T , 7b

 

Anti-Mobbing-Woche am JKG