Der Verein der Freunde des JKG hat dank der Stiftungen ehemaliger Keplerianer die Möglichkeit, in fast allen Fächern besondere Leistungen zu würdigen. Mit einem Preisgeld werden die Arbeiten bedacht, die in einem Fach ein Thema so aufarbeiten, dass die Grenzen des normalen Unterrichsstoffes deutlich überschritten werden.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 15 Arbeiten eingereicht.

 

 

 

Ausgezeichnet wurden folgende Schülerinnen und Schüler:

 

Erich Stahl Stiftung

Erich Stahl Stiftung Erster Preis: "Der wiederholte Fluch"

Preisträger:

LENA TREVELYAN

 

Erich Stahl Stiftung Erster Preis: "Here comes the Sun"

Preisträger:

IRA HIMSTEDT

 

Erich Stahl Stiftung Zweiter Preis: "Du und ich gegen den Rest der Welt"

Preisträger:

SALSABIL GHATTAS, MIHRIBAN SAHAN

 

Erich Stahl Stiftung Anerkennungspreis: "Vom Buch zum Film"

Preisträger:

ANNIKA HILDEBRANDT, CAROLIN MAIER

 

Helmut Dölker Stiftung

Helmut Dölker Stiftung Anerkennungspreis: "Warum der Islam nicht zum Islamismus gehören kann"

Preisträger:

JASMIN BAGHIANA

 

Helmut Dölker Stiftung Zweiter Preis: "Die Inuit"

Preisträger:

ANNIK HILLER

 

Helmut Dölker Stiftung Anerkennungspreis: "Slums in India"

Preisträger:

ELLA HÖPKER, EMILIA SONNENSCHEIN, CHIARA STRAUß

 

Ingeborg Bregenzer Stiftung

Ingeborg Bregenzer Stiftung Erster Preis: "Nr 32 – Mach 2 (Manga)

Preisträger:

SVENJA MESEKE

 

Jörg Rieger Stiftung

Jörg Rieger Stiftung Erster Preis: "Opfer – eine kompositorische Studie über die Bildung und das Verhalten der Gruppen bei einer Ausgrenzung in der Schule"

Preisträger:

Dachan Kim

 

Ortrud Strasser und Eberhard Ostertag Stiftung

Orturd Strasser und Eberhard Ostertag Stiftung Zweiter Preis: "Durch Raum und Zeit ins alte Rom "

Preisträger:

TALIA SMOLCIC

 

Wolfgang Haid Stiftung

Wolfgang Haid Stiftung Zweiter Preis: Die DNS

Preisträger:

HENRIK TOMASCHKO

 

Bogislav und Jesko Baller Stiftung

Bogislav und Jesko Baller Stiftung Zweiter Preis: My Love to Swim

Preisträger:

TIAGO LOURENCO DE SOUSA

 

Leopold Marx Stiftung

Leopold Marx Stiftung Erster Preis: "Die Reichspogromnacht"

Preisträger:

PIA FRICK, AZRA LICINA, MEDIHA MURIC, LAURETA NRECAJ, HATICE ÖZKUL, ALDINA REXHAJ

 

Stift. Jugend Kommunikation u.Globalisierung

Stift. Jugend Kommunikation u.Globalisierung Erster Preis: "Jugendsprache"

Preisträger:

MARLEN FISCHER

 

Irma Bosch Stiftung

Irma Bosch Stiftung Erster Preis: Technik-AG

Preisträger:

Kim Dachan,Nicolai Köngeter,David Schneider