Mini Nachtmusik und Fliegensong

chorklein

Begeistern ließen sich Eltern, Geschwister und Lehrer am Mittwoch im vollbesetzten Musiksaal von dem Können der musizierenden Schülerinnen und Schüler der Unterstufe des Johannes-Kepler-Gymnasiums.

Beherzt stieg der Unterstufenchor mit „Singing all together“ in das Konzert ein, ließen dann die Banane hochleben und begleiteten schließlich die Fliege Linda, die der liebe Autofahrer ach so sehr vermisst, auf ihrem Weg. Witzige Texte und zwei knitze Solisten, Dawid Reineke und Antonio Vrban, aus den fünften Klassen trugen das Ihre dazu bei, einen kurzweiligen Musikabend zu eröffnen.

Schuljubiläum

Keplergebäude

Die Architekten Eisenlohr und Pfennig haben im Jahr 1912 ein Gebäude errichtet – massiv, solide, nach den Vorstellungen der damaligen Gesundheitslehre eingerichtet, gebaut für verschiedene Schularten, „eine Art Sammelschule, die nur mit Rechte der größten Schulgattung, die darin untergebracht sei, den Namen ‚Gymnasium Cannstatt’ führe.“

Diesen Anlass haben wir in der letzten Woche des Schuljahres 2011/12 gefeiert. Aufgeführt wurden: