Konzert des Chors Klasse 5 und des Unterstufenorchesters am 24. Mai 2017

„Bring the happy summertime to your life“ – dass dies Musik leisten kann, v.a. wenn sie mit so viel Sing- und Musizierfreude dargeboten wird, konnten die Zuhörer beim Unterstufenkonzert am 24. Mai im Musiksaal des JKG erleben. Der Laune machende Swing-Kanon „Spring, spring, spring“, aus dem die obige Zeile stammt, wurde vom Chor Kl. 5 (Leitung: Daniela Boettcher-Mayr) fetzig vorgetragen. Er bildete das schwungvolle Ende des ersten Programmteils, in dem der Chor lebendig und intonationssicher verschiedene Lieder zum Thema „Frühling“ präsentierte. Besondere Anerkennung verdienen dabei auch die Schülerinnen und Schüler, die bei einzelnen Songs Soloparts übernahmen.

Ein ebenfalls buntes Programm bot im zweiten Teil das Unterstufenorchester (Leitung: Anna Trüdinger) und begeisterte das Publikum mit Stücken wie Edward Elgars berühmtem Marsch aus „Pomp and Circumstance“, einem „Rigadoon“ (Hoftanz) von Henry Purcell (mit tollen Solisten!) oder einem gefühlvoll präsentierten Ausschnitt aus der Filmmusik zu „Titanic“. Mit dem Rock-Klassiker „Lady in Black“ ließen die 25 Instrumentalisten zum Abschluss zusammen mit dem Chor den Musiksaal vibrieren!

Ein großes Dankeschön an alle Sänger und Musiker für ihr Engagement – und natürlich auch an die Musiklehrerinnen Frau Boettcher-Mayr und Frau Trüdinger sowie an Frau Kaufmann von der Musikhochschule, die die Probenarbeit unterstützt hat.