Lotta Stauß aus der Klasse 6 c begeisterte am 29. Januar 2017 als „Jane Banks“ im zauberhaften Musical MARY POPPINS ein ganz besonderes Publikum – ihre Klassenkameraden.

Doch wie kam es dazu?

Anfang Februar 2016 hatte unsere Musiklehrerin Frau Boettcher-Mayr ihre Schüler darauf aufmerksam gemacht, dass das Stuttgarter Stage Apollo Theater junge Darsteller sucht. Lotta bewarb sich. Nach verschiedenen Castings war sie dabei. Das Musicaltheater hatte sich für eine Gruppe von Mädchen und Jungs entschieden, die die Jane bzw. den Michael Banks ab Oktober 2016 spielen sollten. Ab jetzt begann für alle ein spannendes Training in Gesang, Schauspiel und mit Sprech- und Tanzunterricht. Und am 17.12.2016 war es für Lotta mit ihrem Bühnen-Bruder Lasse dann soweit, dass sie ihre Premiere auf der großen Musical-Bühne spielen durfte. Das war ein großartiges Erlebnis.

Die Klassenlehrerin Frau Trapp wollte unbedingt auch mit der Klasse 6 c zu einer Show.  Darauf freute sich Lotta ganz besonders.

Am 29. Januar 2017 kamen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler fein herausgeputzt ins Theater. Nach der zweieinhalbstündigen Vorstellung jubelten ihre Klassenkameraden ihr zu und auf der gemeinsamen Heimfahrt in der Straßenbahn ließen sie das Ganze noch Nachklingen beim gemeinsamen Singen von  „CHIM CHIM CHEREE“ und „SUPERCALIFRAGILISTICEXPIALIGETISCH“!

Wir wünschen Lotta weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihren Auftritten im Musical MARY POPPINS und freuen uns auf hoffentlich viele weitere Aufführungen mit ihr im Stage Apollo Theater!