Vorstandsvorsitz

Simon StutzSimon Stutz

geboren 1978 in Stuttgart-Bad Cannstatt, legte im Jahr 1997 am Johannes-Kepler-Gymnasium sein Abitur ab. An die Schulzeit schloss sich der Zivildienst in der Altenpflege, in der er heute noch nebenberuflich tätig ist, an. Von 1998 bis 2004 studierte er im Diplomstudiengang Technischen Biologie an der Universität Stuttgart und promovierte dort von 2004 – 2008. Er ist bis dato an der Universität Stuttgart als Wissenschaftlicher Angestellter in Forschung, Lehre und Verwaltung tätig. Herr Stutz ist nebenbei unter anderem im Naturschutz tätig. Im Verein der Freunde des Johannes Kepler-Gymnasiums ist er seit 2001 als Stiftungsbeauftragter, seit 2008 auch im Beisitz des Vorstandes tätig. Am 1.12.2017 wurde er zum Vorsitzenden des Vereins gewählt.

Stellvertretender Vorstandsvorsitz

Rupert KernRupert Kern

An der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg habe ich Diplomtheologie und Mathematik studiert. Ab 1979 unterrichtete ich am Elly-Heus-Knapp-Gymnasium Stuttgart und kam 1987 als stellvertretender Schulleiter an das JKG.
1992 - 2014 war ich Schulleiter des Johannes-Kepler-Gymnasiums mit den Unterrichtsfächern Katholische Religion, Mathematik und Informatik. Schülerinnen und Schüler des JKG zu fördern ist für mich ein wichtiges Ziel - deshalb arbeite ich seit 1988 im Vorstand des Vereins.

Christian KlemmerChristian Klemmer

geboren 1969 in Karlsruhe, verheiratet, zwei Kinder. Nach dem Abitur und dem Zivildienst habe ich Mathematik und Katholische Theologie in Freiburg und Bonn studiert, um dann in Lahr und Achern das Referendariat zu absolvieren. In den Schuldienst eingestellt wurde ich dann 1999 am Johannes-Kepler-Gymnasium, dem ich bis heute in verschiedenen Aufgabenbereichen treu geblieben bin. Seit August 2014 bin ich Schulleiter des JKG.

Schatzmeister des Vereins

Bernhard EberleBernhard Eberle

Geboren 1951 in Mühlacker
Musikstudium in Stuttgart, Musik- und Physikstudium in Stuttgart
Seit 1983 am Johannes-Kepler-Gymnasium Verheiratet, 1 Mäxle Hobbys: Computer, Fotografie, Elektronik, Musik Nebenher Organist in Schmiden

Schatzmeister der Stiftungen

Stefan WießmeyerStefan Wießmeyer (Schatzmeister der Stiftungen des Vereins)

wurde am 02.10.1983 in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren. 2003 machte er sein Abitur am Johannes-Kepler-Gymnasium. Nach anschließendem Zivildienst absolvierte er erfolgreich eine Ausbildung zum Finanzassistenten bei der Landesbank-Baden Württemberg. Anschließend begann Herr Wießmeyer 2006 ein Bachelor-Studium an der HfWU Nürtingen-Geislingen im Studienfach Internationales Finanzmanagement. Dies beinhaltete auch ein Auslandsstudium in Kalifornien, USA. Darauf aufbauend studierte er 2010 bis 2013 an der Universität Mannheim im Fach Betriebswirtschaftslehre und schloss dieses als Master of Science ab. Aktuell arbeitet Herr Wießmeyer bei der Daimler Financial Services AG bzw. Mercedes-Benz Bank AG in Stuttgart.

Seit 2009 ist Herr Wießmeyer als Schatzmeister für die Stiftungen verantwortlich. Darüber hinaus kümmert sich Herr Wießmeyer um die Kontaktpflege zu ehemaligen Schülern und ist Beisitzer im Vorstand.

Beisitz

Thomas Müller-HirschThomas Müller-Hirsch

Geboren 1961 in Bad Cannstatt,

Abitur 1980 am Johannes-Kepler-Gymnasium. Diplom-Betriebswirt (FH), geschieden, 2 Kinder. Ich arbeite im Vertrieb eines großen Werkzeugmaschinenherstellers.

Stefan GroßmannStefan Großmann

wurde am 17. Juli 1981 in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren. Das Abitur machte er 2001 am Johannes-Kepler-Gymnasium. Anschließend absolvierte er erfolgreich eine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration. Herr Großmann ist seit 2005 als ehrenamtlicher Prüfer für diesen Ausbildungsberuf tätig. Nach Abschluss der Ausbildung war Herr Großmann in verschiedenen Unternehmen als Berater und Trainer in der IT-Branche mit dem Schwerpunkt Microsoft Technologien tätig. Seit 2011 führt er diese Tätigkeit auf selbständiger Basis aus. Von 2011 bis 2017 war er  auch Vorsitzender des Vorstands im Verein der Freunde des JKG.

Email:

Martin SauerMartin Sauer

verheiratet, zwei Söhne, war von 1993 - 2014 stellvertretender Schulleiter des Johannes-Kepler-Gymnasium und betreute seit 1993 den Keplerbrief, der das Bindeglied zwischen Verein und Ehemaligen ist.

Nach dem Studium in Stuttgart und Liverpool führte sein Weg ans JKG über das Theodor-Heuß-Gymnasium, seiner Ausbildungsschule in Esslingen, und das Remstalgymnasium Weinstadt, an dem er 14 Jahre lang die English Theatre Group betreute. Diese Tradition setzte er mit mehreren englischsprachigen Theateraufführungen auch am JKG fort, ehe er Ende der 90iger Jahre die Debating Group der Schule ins Leben rief und diese kontinuierlich aufbaute.

Petra RheinischPetra Rheinisch

geboren 1968 in Stuttgart-Bad Cannstatt. Das Abitur machte sie 1988 am Johannes-Kepler-Gymnasium. Anschließend absolvierte sie erfolgreich eine Ausbildung zur Diplomverwaltungswirtin bei der Landeshauptstadt Stuttgart und an der FH Ludwigsburg. Seit Abschluss der Ausbildung 1992 ist Frau Rheinisch bei der Stadtverwaltung Stuttgart tätig.
Nebenbei ist sie im Netzwerk für Frauen in der öffentlichen Verwaltung aktiv. Seit 2006 ist sie Beisitzerin im Vorstand des Vereins der Freunde des JKG.

Thomas NieterThomas Nieter

1954 in Stuttgart geboren, besuchte er als Grundschüler die Sommerrainschule und ging anschließend auf das JKG (von 1965 bis zum Abitur 1973). In Stuttgart, Großbritannien und Frankreich studierte er Anglistik und Romanistik und unterrichtet diese Fächer am Gymnasium seit 1982. Er hat an verschiedenen Schulen gewirkt,  am Georgii-Gymnasium in Esslingen, am Margarete-Steiff-Gymnasium in Giengen/Brenz, am Albert-Einstein-Gymnasium in Böblingen, am Fanny-Leicht-Gymnasium in Stuttgart-Vaihingen, schließlich wurde er 1996 Abteilungsleiter am Johannes-Kepler-Gymnasium, Stuttgart. Als Alt-Keplerianer unterstützt er natürlich den  Verein der Freunde.

Beirat

Armin SchwarzkopfStellvertretender Schulleiter: Armin Schwarzkopf

 

 

 

 

 

 

 

kein BildLehrer:Thomas Nieter (s. Beisitz)

Die zwei Lehrervertreter werden von der GLK gewählt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schülersprecherinnen Schülersprecherinnen: Rea Lakna, Claudia Olteanu und Tijana Zivkovic

Die zwei Schülervertreter werden von der SMV gewählt.

Thomas ÖsterlinElternbeiratsvorsitzender:Thomas Österlin

Mein Name ist Thomas Oesterlin und ich habe mittlerweile zwei Söhne hier am Johannes-Kepler-Gymnasium. Gern habe ich vom Elternbeirat aus die Aufgabe übernommen die Elternschaft im Förderverein zu vertreten. Solche Stiftungen an einer Schule zu haben, ist etwas ganz außergewöhnliches und ich kann nur alle Eltern dazu aufrufen selber Mitglied im Verein zu werden und sich mit einzubringen. Besonders beeindruckend ist für mich der jährliche Keplerabend, am Keplerabend werden einmal im Jahr in einer feierlichen Veranstaltung die Preise für die ausgezeichneten Arbeiten der SchülerInnen überreicht. Viel zu selten im Jahr kann man so stolze Kinderaugen zu sehen bekommen.

Alexandra SchenkenhoferZweite Elternbeiratsvorsitzende:Alexandra Schenkenhofer

Mein Name ist Alexandra Schenkenhofer und gemeinsam mit meinem Mann und unseren vier Kindern wohne ich in Bad Cannstatt. Meine Tochter geht in die 7. Klasse und meine jüngste Tochter wird zum nächsten Schuljahr aufs Kepler wechseln. Da mein ältester Sohn jedoch bereits vor 2 Jahren das Abitur am Kepler gemacht hat, bin ich schon seit 10 Jahren mit dieser Schule verbunden. In dieser Zeit habe ich viele positive Erfahrungen sammeln können und den Umgang, der hier zwischen Lehrern, Schülern und Eltern gelebt wird, sehr zu schätzen gelernt.