Die SchulEntwicklungsGruppe (SEG) am Johannes-Kepler-Gymnasium

Wo wir herkommen:
Nach der Fremdevaluation im Schuljahr 2011/12, die uns Hinweise zur Verbesserung der Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligter gegeben hat, haben wir, eine Gruppe  aus Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen gebildet, die sich in der gemeinsamen Arbeit hauptsächlich dem Thema „Kommunikation“ gewidmet hat.

Was wir erreicht haben:
Erarbeitet wurden bisher unser Frühwarnsystem, die Informationen zur Schuljahresplanung (v.a. Elternabende), die Schulhausbeschilderung, die Medienausstattung („Lars-Wagen“) und zuletzt die Vorarbeiten zum Thema GFS und Methodentraining. (Vieles davon kann auf der Homepage nachgelesen werden.)

Wie wir arbeiten:
Wir treffen uns an drei bis sechs Terminen im Jahr, bei denen die unterschiedlichen Anliegen vorgebracht und gleichberechtigt diskutiert werden. Man muss nicht die ganze Zeit dabei sein, sondern kann auch zeitweise nur für ein bestimmtes Projekt mitarbeiten. Somit entsteht einerseits eine Öffnung für immer wieder neue Impulse, andererseits eine intensive Arbeitsatmosphäre.

Das nächste Treffen findet am 01. Februar 2019 um 17 Uhr in Raum 100 statt.  mehr ...