Neue Gesichter im Vorstand – Änderungen beim Essenslieferanten: 2018 kann beginnen!

- Bericht von der Mitgliederversammlung des Elternvereins zur Schülerbetreuung am JKG -

Am 27. November 2017 fand die Mitgliederversammlung des Elternvereins statt. Wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre, der sich in neuer Zusammensetzung zur Wahl stellte. Neue Mitglieder sind als stellvertretende Vorsitzende neu Frau Aniko Berndt und als Schatzmeisterin (Kassiererin) Frau Aksu. Beide haben Kinder in den unteren Klassen des JKG. Die seitherige Vorsitzende Frau Bachmayer-Wolff  und die Schriftführerin Frau Spohler kandidierten erneut, alle Personen wurden einstimmig gewählt. Frau Berndt löst in ihrer Funktion Frau Pecher ab, die mit dem Schulabgang ihres Sohnes diese Aufgabe abgeben musste. Frau Aksu folgt Frau Lang in der wichtigen Position der Schatzmeisterin – sie verwaltet die Vereinsfinanzen. Der Vorstand und Herr Klemmer dankten den beiden ausscheidenden Damen mit einem Blumenstrauß für ihre ehrenamtliche Arbeit im Verein, die sie 4 Jahre lang mit Engagement und großer Bereitschaft für das Gelingen der Sache ausgeübt haben.

Frau Bachmayer-Wolff berichtete zudem von den Änderungen beim Speisenlieferanten, die sich im Herbst ergeben hatten. Die Firma Robin Cook wurde vor gut einem  Jahr von der Firma Meyer Menü  übernommen, agierte jedoch weiterhin relativ eigenständig von der seitherigen Betriebsstätte in Stuttgart-Wangen aus. Nach Ablauf des Mietvertrages an diesem Produktionsstandort und der erfolglosen ortsnahen Ersatzsuche wird das Essen nun von der Küche der Firma Meyer Menü in Neuenstadt bei Heilbronn geliefert. Es gibt dadurch einen neuen Speiseplan und auch neue Geschmackserlebnisse in der Kepleria. Das Frischobst-Angebot wurde komplett auf Bio-Qualität umgestellt. Als besondere Überraschung und Dankeschön an alle regelmäßigen Gäste in der Kepleria erhielten dort Ende November  alle Kinder einen Adventskalender geschenkt. Da war die Freude groß und das Essen wurde bei dieser Gelegenheit auch sehr gelobt. Alle, die das neue Angebot noch nicht ausprobiert haben, laden wir herzlich ein, im neuen Jahr 2018 mal wieder in der Kepleria zu essen und auf alle Stammgäste freuen wir uns selbstverständlich wieder im neuen Jahr.

Gesegnete Weihnachtstage und alle guten Wünsche für das kommende Jahr

D. Bachmayer-Wolff (Vorsitzende des Elternvereins für die Schülerbetreuung am JKG)